DAS JURAMAMA WEBINAR

DEINE Rechtliche Geburtsvorbereitung auf dem SOFA

Seien wir ehrlich: Wenn man bereits sehr schwanger ist oder eine umherennende Mutter mit wunden Füßen, tut ein Abend vor der Glotze auf dem Sofa echt gut.

 

Damit man aber nicht nur Trash-TV schauen und sich in unzähligen Schwangeren-Eltern-Internetforen alles mögliche kurz und klein googlen muss, habe ich die ONLINE Juramamakurse ins Leben gerufen. Ich selbst habe mich durch unzählige Hürden gekämpft und fand nie die Informationen gebündelt, die ich benötigt hätte. Nun mache ich diesen Kurs seit fünf Jahren und lerne trotzdem noch manchmal Neues. Also lass Dich von mir an die Hand nehmen!

 

Hinsetzen - Einloggen - Zuhören - Schlau ins Bett gehen

 


Juramamakurs: Was passiert da?

 

Seit fünf Jahren mache ich nun schon rechtliche Geburtsvorbereitungskurse in Kiel für werdende Eltern. Nun gibt es diesen Kurs online,  live und in Farbe zum zuhören von jedem Winkel der Erde aus.

In meinem zweiteiligen Online-Webinar könnt ihr gemütlich auf dem Sofa sitzen bleiben und müsst mir nur ca. 2,5 Stunden zuhören.

 

Ich führe Euch in einem Live-Video durch populäre rechtliche Stolpersteine vom Mutterschutz bis zum 25. Lebensjahr Eures Kindes. Das funktioniert technisch ganz einfach über Euren PC oder das Handy, ihr müsst Euch nur rechtzeitig anmelden und natürlich am Kursabend einloggen. Nüchtern genug seid ihr sowieso und der frühe Kursbeginn (und die wichtigen Themen) garantiert, dass ihr nicht mittendrin einschlaft.

 

Worum wird es in den beiden Teilen gehen?

 

Teil 1:

 

Mutterschutz - welche Besonderheiten gelten

Was muss ich bei der Geburt rechtlich beachten?

Elternzeit - wie und wie lange und welche Möglichkeiten habe ich?

Eltern-Teilzeit - ja oder nein? Und wie geht das? Und was ist das?

Wo muss ich welche Anträge stellen wenn ich ein Kind bekomme?

Elterngeld - wer, wieviel und wie lange?

Partnermonate - Was soll das?

Kindergeld - Wie und wo?

Wie kommuniziere ich rechtssicher und fair mit meinem Arbeitgeber?

Wie nenne ich das Kind - Namensrechte und Pepsi-Cola

Was ist mit mit dem Sorgerecht und der Vaterschaftsanerkennung?

Was müssen wir beachten wenn wir nicht verheiratet sind?

 

Teil 2:

 

Erbrecht - Wer erbt jetzt was und wie ändere ich das?

Was ist das eigentlich mit diesem "Unterhalt"?

Ich trete beruflich kürzer - Brauche ich einen Ehevertrag?

Was ist wenn wir nicht verheiratet sind?

Versicherungen - Welche davon brauchen wir ?

Testamente für den Todesfall - Was passiert mit den Kindern und wie macht man das?

 

Was passiert mit meiner Rente und wie sorge ich vor, dass ich mit Kind nicht das Nachsehen habe?

Wie sichere ich mich und meine Familie und meine Kinder ab?

 

Was sind meine Rechte und Pflichten rum um Kita und Grundschule?

. . .

All das ist schon eine Menge Gedankensalat. Ich sortiere den Salat für Dich. Bleib auf dem Sofa und höre zu.

 

 


Das nächste Online-Webinar für alle werdenden Mütter und Väter findet erst wieder 2019 statt

 

JANUAR 

16.01.2019 (Teil I)

23.01.2019 (Teil II)

 

Melde Dich hier an oder kontaktiere mich, wenn Du den Kurs verschenken möchtest


FAQ

Was kostet mich der Spaß?

 Die Teilnahme am Online-Webinar "Juramamakurs" kostet pro Kursteil 90,00 Euro zzgl. MwSt. Ihr nehmt daran teil, indem ihr eine Eintrittskarte kauft. Wie im Kino. Ihr bekommt nach der Anmeldung und Zahlung einen Link zugesandt, mit dem ihr Euch am Kursabend einloggen könnt. Dieser Link ist gültig und kann nicht mehr storniert werden, also stellt im eigenen Interesse sicher, dass ihr teilnehmen könnt. Oder gebt ihn an eine Freundin weiter. Achtung, er kann nur auf einem Gerät einmal benutzt werden!

 

Was bekomme ich für meine 90,00 €?

Ein Online-Webinar ist vergleichbar mit einer hochintensiven Fortbildungsveranstaltung, nur ist sie viel bequemer. Der Kühlschrank ist nicht weit und das Sofa gemütlich. Ihr könnt Euch zu zu mehreren vor den Bildschirm setzen. Ihr lauscht meinen Worten und  meinem Wissen für 2,5 Stunden und habt danach einen detaillierten Überblick darüber, was ihr wissen müsst, wo ihr noch nachfassen müsst oder was es zu erledigen gilt. Ihr wisst also in jedem Fall, was ihr wissen müsst und müsst nicht erst rausfinden, über was ihr überhaupt was wissen müsst. Das Webinar bietet die Möglichkeit zu "chatten" und Fragen zu stellen, die alle anderen auch sehen können.

 

Jedoch kann ich nicht chatten und gleichzeitig dabei reden.  Deswegen liest meine Co-Workerin Eure Fragen und Kommentare und filtert sie für mich, falls generelle Fragen unklar geblieben sind. Sie quatscht dann einfach dazwischen.

 

Im Anschluss gibt es noch eine "Fragen und Antworten"-Schnellrunde für alles, was nicht klargeworden ist. Außerdem kann der/diejenige der gebucht hat, bei mir einen telefonischen  ONLINE TERMIN vereinbaren um eventuelle individuell Fragen zu besprechen. Dieser Termin ist nur für Teilnehmer*innen zu einem vergünstigten Stundensatz zu bekommen.

 

Was bekommt ihr nicht dafür?

Ihr bekommt keine individuelle Rechtsberatung für Euren speziellen Einzelfall. Das geht gar nicht. Jeder Fall, jede Familie und jeder Arbeitsplatz ist anders, so dass ich Eure individuelle Situation nicht umfassend beantworten kann. Der Kurs ist kein Ersatz für ein Beratungsgespräch oder anwaltliche Beratung für persönliche, rechtliche Probleme und Detailfragen. Hierfür braucht es Sorgfalt und die ist mir an Anwältin wichtig. Generelle Fragen, die andere Frauen oder Männer auch generell betreffen und die allgemeingültig beantwortet werden können, besprechen wir natürlich ausführlich. 

 

Gerne könnt ihr nach dem Webinar mit mir einen ONLINE TERMIN vereinbaren, hier klären wir dann Eure individuellen Rechtsfragen in Eurer individuellen Lebenssituation. Hier gelten für Euch als Webinarteilnehmer*innen vergünstigte Konditionen, bitte teilt mir dies also unter Angabe der besuchten Kursnummer unbedingt mit!

 

Welches technische Equipment ist für das Webinar notwenig?

 

Eine stabile Internetverbindung und einen PC, Tablet oder ein Handy. Das war's schon. Du bekommst einen Link mit deinen Eintritts-Code und wenn das Webinar dann losgeht, öffnet sich ein Videofenster, in dem Du mich sehen und hören kannst. Du kannst vorher schon checken, ob alles funktioniert. Zudem öffnet sich ein Chatfenster, um Kontakt mit mir und den anderen aufzunehmen.

 

Kann ich den Kurs verschenken?

Na selbstverständlich.


Hier kannst Du Dich für ein Webinar anmelden: