Dienstag, 18. Februar 2014

Deutschen Frauen werden die Hebammen gestrichen. So sieht's nämlich aus.

Ich werde es nie vergessen.

Energisch, wie es so meine Art ist, und ziemlich schwanger, klopfte ich im Winter 2009 an eine Ulmer Altbautür. Eine strahlende Frau in wallenden, gebatikten Mutter-Erde-Gewändern und Sandalen öffnete mir. 

Zu dieser Zeit weigerte ich mich bereits, mir das 8. Schwangerschaftsoutfit noch eine Größe größer zu kaufen. Leider gehörte ich nie zu den elfenhaften Schwangeren, die bis zur 28.SSW nur den obersten Knopf ihrer alten Jeans auflassen und voll dünne Arme haben. Das war schon in Woche 9 vorbei.